SV 09/35 1 - TV Witzhelden 4    8:0    Bezirksklasse   4:0 Punkte

Die Mannschaft blieb auch im 30.  Meisterschaftspiel hintereinander ungeschlagen. Gegen die starke Mannschaft von TV Witzhelden wurde ein völlig unerwarteter klarer Sieg erspielt. Die gute Meisterschaftsvorbereitung zeigt gute Früchte. Im 1. Herreneinzel zeigte Fabian Wittkämper wieder eine überragende Leistung und konnte seinen Gegner in 3 Sätzen bezwingen.

Die übrigen Siegpunkte erzielten Andrea Guntermann, Cordula Braune, Ralph Buchholz, Normen Jörgens und Stefan Bahr.


SV 09/35  2  - TV Witzhelden 6  5:3  Kreisliga    2 :2 Punkte

Die Mannschaft musste das 2.Herrendoppel und das Damendoppel kampflos abgeben, da Raphaela Demski und Michael Paulitschek kurzfristig ausfielen. Die Mannschaft zeigte trotzdem eine tolle Moral. Im Spiel wurde nur noch das Dameneinzel abgegeben.

Den Sieg erspielten:

1.HD Edgar Vieth/ Andre Harksen
Mixed Andreas von Drauch/Sabrina Roderweiß
1.HE Andre Harksen

2.HE Andreas von Drach 
3.HE Edgar Vieth


SV 09/35  3  - Ski Club Wermelskirchen 1   5:3    Kreisliga   2:2 Punkte

Die Mannschaft konnte das Ortsderby ganz unerwartet gewinnen. Der Sieg war bis zum letzten Spiel hart umkämpft. Nadine Schwenk/Wolfgang Selbach sicherten im letzten Spiel (Mixed) den Erfolg. Wolfgang Selbach (Oldie mit 67 Jahren) war für den verhinderten Hans Jürgen Mrosk eingesprungen.

Die weiteren Punkte erspielten:

DD Petra Kauth/Nadine Schwenk
2.HE Heiko Schröder
3.HE Alexander Schmitz
2.HD Alexander Schmitz/Wolfgang Selbach


SV 09/35  1 - TV Blecher  2  0:6      Jugend U15    0:4 Punkte.

Die ersatzgeschwächte Mannschaft hatte gegen den Gegner keine Chance.