• 1

Bambini-Turnier

Am Samstag, dem 22.6.2019, fuhren wir nach Düsseldorf zu einem von der DJK TuSA 06 ausgerichteten Bambini-Turnier und traten dort mit unseren 2012er Jungs an, um ihnen einmal die Möglichkeit zu geben, gegen gleichaltrige Spieler zu kicken. Nachdem die Jungs in der abgelaufenen Saison nicht mehr als Bambini spielen konnten, weil wir die Jungs aus der F-Jugend aufgefangen hatten, hatten sie es sich einfach verdient.

So also fuhren wir nach Düsseldorf...Wir kannten keinen unserer Gegner und waren sehr gespannt, was uns dort erwarten würde. Unsere Mannschaft ging voller Motivation in das erste Spiel und wir gewannen dieses gleich mit 4:1 gegen den TSV Bayer Dormagen 1. Ein Tor erzielte Eldion mit einer direkt verwandelten Ecke, was zugleich sein erstes Tor seiner Karriere war. Bärenstark!

In Spiel 2 durften wir uns mit dann mit dem TSV Bayer Dormagen 2 messen und gewannen dieses Spiel nur knapp mit 1:0. Überragend war der Keeper des TSV, der sein Team mit der einen oder anderen Glanzparade vor Schlimmerem bewahrte.

Das dritte Spiel absolvierten wir dann gegen den Gastgeber DJK TuSA 06 und gewannen auch hier deutlich mit 4:0. Hier muss ein großes Lob an Fritz, unserem Abwehrchef, ausgesprochen werden. Er machte das erste Tor seiner noch jungen Karriere und das, wie er ganz stolz nach dem Treffer sagte, „mit links“ - starkes Tor aus der Entfernung direkt unter die Latte! Nach diesem Spiel hatten wir eine längere Pause, die unser Team mit einem kleinen Privatkick (leider in der prallen Sonne) überbrückte. Dies sollte sich leider dann im Spiel gegen DSC 99 Düsseldorf rächen. Die Jungs waren nun etwas kaputt und gaben das Spiel mit 0:1 ab.

Im nächsten Spiel ging es dann gegen den späteren Sieger SC 08 Schiefbahn und beide Manschaften schenkten sich nichts. Nun war unsere Abwehr gefragt und unser Keeper Jamie Phil konnte den einen oder anderen Ball entschärfen – wie er auch während des gesamten Turniers eine tadellose Leistung zeigte, was ein Grund dafür war, dass unser Team mit nur drei Treffern die wenigsten Gegentore aller Mannschaften kassierte. Das Spiel gegen Schiefbahn endete 0:0.

Im letzten Spiel traten wir dann gegen den SV Oberbilk an. Der Gegner spielte sehr körperbetont und ging aufgrund dieser Spielweise mit 1:0 in Führung. Unser Team war aber nicht bereit, dies kampflos hinzunehmen und hielt nun auch körperlich dagegen. So kam es, das Gabriel sich durchsetzte und an der Außenlinie gefoult wurde. Es gab Freistoß und Gabriel ließ es sich nicht nehmen, diesen selbst zu auszuführen. Und es kam was verdientermaßen kommen musste. Er schoss den Ball so hart auf das Tor, dass der Torwart ihn nur noch ins eigene Tor abfälschen konnte. Dieses 1:1 war dann auch der Endstand. Am Ende standen nun drei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage zu Buche. Mit dieser Bilanz belegte unsere Mannschaft den zweiten Platz, und obwohl das Turnier nicht offiziell gewertet wurde, war diese Leistung unseren Jungs sehr wichtig.


Am kommenden Samstag in Witzhelden wollen sie noch eine Schippe drauflegen! Das Trainerteam ist sehr zufrieden mit der Leistung des gesamten Teams. Denn eines haben unsere Jungs begriffen: Es geht nur gemeinsam. Und die Erfahrung der F-Jugend aus der vergangenen Saison hat ihnen geholfen...Wir freuen uns auf Witzhelden, sowohl am Samstag als Bambinis als auch am Sonntag als F- Jugend und hoffen, dass unsere Jungs auch dort etwas mitnehmen können. Wir, das Trainerteam, sind auf jeden Fall sehr stolz auf die Jungs!

  

Über uns

Sportverein 09/35 e.V. Wermelskirchen

Postfach 1513 • 42908 Wermelskirchen
info<at>sv0935wermelskirchen.de

Geschäftsstelle: Taubengasse 10 • 42929 Wermelskirchen
Tel: 02196 / 884809
Fax: 02196 / 973096